westernfilme.org

Westernfilme aus Deutschland

Hier finden Sie Westernfilme aus der westernfilme.org-Datenbank, die in Deutschland (BRD) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Das Gold von Sam Cooper

1967, Deutschland, mit Gilbert Roland, Klaus Kinski und Van Heflin.

Das Vermächtnis des Inka

1965, Deutschland, mit Guy Madison, Heinz Erhardt und Rik Battaglia.

Der letzte Ritt nach Santa Cruz

1963, Deutschland, mit Edmund Purdom, Marianne Koch und Mario Adorf.
Ein entlassener Gangster versucht unbarmherzig mit dem Sheriff abzurechnen, der ihn einst ins Gefängnis gebracht hat.

Der Ölprinz

1965, Deutschland, mit Macha Méril, Pierre Brice und Steward Granger.
Winnetou und Old Surehand bewahren einen Siedlertreck vor den Nachstellungen eines betrügerischen Fremden.

Der Schatz im Silbersee

1962, Deutschland, mit Götz George, Lex Barker und Pierre Brice.
Erzählt von der Jagd nach einem sagenhaften Indianerschatz. Winnetou und sein Freund Old Shatterhand müssen es dabei mit einem üblen Banditen aufnehmen, der eine Siedlerfamilie terrorisiert, um an den Schatzplan zu gelangen.

Der Scheriff von Rio Rojo

1965, Deutschland, mit Giuseppe Addobbati, Jose Calvo, Rick Horn und Sabine Bethmann.

Der Tod ritt dienstags

1967, Deutschland, mit Christa Linder, Giuliano Gemma und Lee Van Cleef.
Ein alternder Pistolenheld weiht in der Zeit nach dem amerikanischen Bürgerkrieg einen jungen, von den Bewohnern einer kleinen Wildwest-Stadt in Arizona verachteten Mann in das Handwerk des Pistoleros ein. Als der gelehrige Schüler nach harter Schule erkennt, daß sein...

Die Flußpiraten vom Mississippi

1963, Deutschland, mit Hansjörg Felmy, Horst Frank und Sabine Sinjen.

Die Hölle von Manitoba

1965, Deutschland, mit Gérard Tichy, Lex Barker und Pierre Brice.

Die schwarzen Adler von Santa Fe

1964, Deutschland, mit Brad Harris, Joachim Hansen und Pinkas Braun.
Ein Rancher läßt seine Leute, als Soldaten verkleidet, Indianer umbringen, um die Comanchen gegen die übrigen Weißen aufzuhetzen.