westernfilme.org

Westernfilme 1969

Westernfilme aus dem Jahr 1969 in der Westernfilme Chronik auf westernfilme.org.



Abgerechnet wird zum Schluss

1969, Amerika, mit David Warner, Jason Robards und Stella Stevens.
Von seinen Kumpanen ausgeraubt und ohne Nahrung und Wasser in der Wüste zurückgelassen, stößt ein Goldsucher kurz vor dem Erschöpfungstod auf eine Quelle. Nun kann er seine Rache planen.

Das Wiegenlied vom Totschlag

1969, Amerika, mit Candice Bergen, Donald Pleasence und Peter Strauss.

Die Rechte und die linke Hand des Teufels

1969, Italien, mit Bud Spencer, Farley Granger und Terence Hill.

Django und die Bande der Bluthunde

1969, Italien, mit Anthony Steffen, Lu Kamante und Paolo Gozlino.
Während des amerikanischen Bürgerkriegs wird durch den Verrat dreier Offiziere ein Regiment von den Gegnern aufgerieben. Der einzige Überlebende nimmt nach 15 Jahren die Jagd nach den Verrätern auf.

Django und Sartana, die tödlichen Zwei

1969, Italien, mit Anthony Steffen, Nicoletta Machiavelli und William Berger.
Ein Kopfgeldjäger bringt einen reichen Bürger und dessen Spießgesellen zur Strecke, die Mexikaner über die Grenze schmuggeln und sie in Texas als Handlanger verkaufen.

Ein Fressen für die Geier

1969, Amerika, mit Clint Eastwood, Manolo Fabregas und Shirley MacLaine.

El Topo

1969, Mexiko, mit Alejandro Jodorowsky, Brontis Jodorowsky und Mara Lorenzio.
EL TOPO (der Maulwurf), eine Art ziemlich gut schießender Zen-Buddhist, befreit ein Kloster, kastriert den Oberbösewicht und nimmt dessen Frau Mara mit in die Wüste, wo er für sie vier berühmte Revolverhelden besiegen muss.

Fünf blutige Gräber

1969, Amerika, mit John Carradine, Robert Dix und Scott Brady.

Hügel der blutigen Stiefel

1969, Italien, mit Bud Spencer, Terence Hill und Woody Strode.

La notte dei serpenti

1969.