westernfilme.org

Westernfilme 1968

Westernfilme aus dem Jahr 1968 in der Westernfilme Chronik auf westernfilme.org.



100 Gewehre

1968, Amerika, mit Burt Reynolds, Jim Brown und Raquel Welch.

5 card stud - Todfeinde

1968, Amerika, mit Dean Martin, Inger Stevens und Robert Mitchum.

Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe

1968, Amerika, mit James Garner, Joan Hackett und Walter Brennan.

Auf die Knie, Django

1968, Italien, mit Lucienne Bridou, Rik Battaglia und Robert Woods.

Butch Cassidy und Sundance Kid

1968, Amerika, mit Katharine Ross, Paul Newman und Robert Redford.
Zwei Banditen werden um 1900 nach einem Eisenbahnüberfall von unbekannten Verfolgern fast zu Tode gejagt, setzen sich mit einer Freundin nach Bolivien ab, überfallen dort erneut Banken und werden schließlich von der Miliz und ihrem hartnäckigen Verfolger gestellt.

Der Marshal (1968)

1968, Amerika, mit Glen Campbell, James Westerfield und John Doucette.

Die gefürchteten Zwei

1968, Italien, mit Franco Giacobini, Franco Nero und Tony Musante.
Ein idealistischer Minenarbeiter, der sich zum Revolutionsgeneral ausrufen läßt, und ein ehemaliger polnischer Offizier, der für gutes Geld auch den gefährlichsten Auftrag übernimmt, entgehen der Verfolgung durch das mexikanische Militär.

Django - Ein Sarg voll Blut

1968, Deutschland/Italien, mit George Hilton, Loni von Friedl und Walter Barnes.

Django - Sein letzter Gruß

1968, Italien, mit Daniele Vargas, Erika Blanc und Tab Hunter.

Django Nudo und die lüsternen Mädchen von Porno Hill

1968, Amerika/Deutschland, mit Donna West, John Eversteiff und Steve Allen.