westernfilme.org

Westernfilme beginnend mit H

Mit "H" beginnende Namen der Westernfilme.



Hängt ihn höher

1967, Amerika, mit Clint Eastwood, Ed Begley und Inger Stevens.
Oklahoma 1873: Ein rachedurstiger ehemaliger Sheriff, der von einer Bande überfallen und beinahe gelyncht wurde, erhält vom Obersten Richter den Auftrag, die Banditen dem Gericht zu überantworten.

Hasse deinen Nächsten

1968, Italien, mit George Eastman, Nicoletta Machiavelli und Spiros Focas.

Heaven's Gate: Das Tor zum Himmel - Restaurierte Fassung

1980, Amerika, mit Christopher Walken, Isabelle Huppert und Kris Kristofferson.

Heaven´s Gate - Das Tor zum Himmel

1980, Amerika, mit Christopher Walken, Isabelle Huppert und Kris Kristofferson.
Die Geschichte eines Einschüchterungsfeldzuges amerikanischer Großfarmer gegen osteuropäische Einwanderer, der in einem Blutbad endet (Johnson-County-War 1892).

Hell on Wheels

2011, Amerika, mit Anson Mount und Colm Meaney.
Filmposter 'Hell or High Water'

Hell or High Water

2016, Amerika, mit Ben Foster, Chris Pine und Dale Dickey.
Toby, alleinerziehender Vater zweier Kinder, und sein vorbestrafter Bruder Tanner verzweifeln schier an der Aufgabe, die heimatliche Farm in Texas vor dem Konkurs zu retten und für die Familie zu bewahren. Als letzte Option fassen die beiden den Bankraub ins Auge – auch,...

Herrin der toten Stadt

1948, Amerika, mit Anne Baxter, Gregory Peck und Richard Widmark.
Sechs demobilisierte Soldaten des amerikanischen Bürgerkriegs nisten sich nach einem Bankraub 1867 in einer verlassenen Goldgräberstadt ein und versuchen, das Gold der beiden einzigen Bewohner an sich zu bringen.

Heute ich... morgen du

1968, Italien, mit Brett Halsey, Bud Spencer und William Berger.
Nach Verbüßen einer langjährigen Haftstrafe für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat, nimmt ein junger Mann Rache und bringt den wahren Täter und dessen Gang zur strecke.

Hölle der tausend Martern

1957, Amerika, mit Brian Keith, Rod Steiger und Sarita Montiel.

Hügel der blutigen Stiefel

1969, Italien, mit Bud Spencer, Terence Hill und Woody Strode.